Musikmamsell

Tanzcafé für Demenz-Betroffene ihre Familien und Freunde

Musik ist für Menschen mit Demenz von grosser Bedeutung. Sie beeinflusst Körper und Seele und schafft Gemeinschaft, sie spricht Gefühle an und weckt Erinnerungen. In ihrer Tätigkeit als Musikmamsell erlebt Verena Speck immer wieder, wie intensiv der Einfluss der Musik auf die Teilnehmenden ist, Menschen, die das Sprechen schon lange aufgegeben haben, beginnen mitzusingen und in sich gekehrte Demenz-Betroffene stehen auf und tanzen oder bewegen sich selig im Rhythmus der vertrauten Melodien.

Die Musikmamsell alias Verena Speck (Jahrgang 1942) ist seit 2006 an Veranstaltungen für die ältere Generation in der ganzen deutschen Schweiz unterwegs. Sie spielt ab Plattenspieler Melodien von früher, die älteren Menschen viel bedeuten, aber kaum mehr gespielt werden. Sie weckt damit musikalische Erinnerungen.

www.musikmamsell.ch