Demenzkrank zu Hause - entspannter betreuen können

Veranstaltungsreihe im Oktober 2008

Die Betreuung eines Angehörigen, der an einer Demenz erkrankt, stellt die Gesunden vor viele neue und ungewohnte Situationen, die häufig sehr belasten. In der im Oktober 2008 durchgeführten Veranstaltungsreihe wurden verschiedene Schwerpunkte beleuchtet, die mithelfen können, entspannter zu betreuen, weniger Stress zu haben. Vier kompetente Referentinnen und Referenten gaben dem jeweiligen Themenabend mit einem theoretischen Teil den Rahmen für Diskussionen und persönliche Gespräche. Die Rückmeldungen waren durchwegs positiv und eine Fortsetzung in dieser oder ähnlicher Form wird von den Teilnehmenden sehr gewünscht.