Zum Warenkorb

  • 0 Artikel
  • CHF 0.00

Es schneit in meinem Kopf

10 bekannte Schriftsteller geben dem Gedächtnisverlust eine Stimme

Form
  1. 32.00

  2. Lieferzeit: 1-2 Wochen Lieferzeit
in den Warenkorb

Das Thema Demenz taucht in den Medien immer häufiger auf. Es ist das Abbild einer realen Entwicklung: Wir werden immer älter, und die Zahl von gegenwärtig 1,2 Millionen Menschen mit Demenz in den deutschsprachigen Ländern steigt beängstigend rasch.

Die Stiftung Sonnweid will Menschen mit einer Demenz eine Stimme geben und ihnen ein menschenwürdiges Leben ermöglichen. Das jüngste Engagement der Stiftung ist die Textsammlung Es schneit in meinem Kopf, die nun im Verlag Nagel & Kimche erschienen ist. Zehn Schriftsteller wurden aufgefordert, dem Vergessen literarisch zu begegnen.  

Weitere Informationen

zurück